Letzten Monat hatte ich das Vergnügen zu besuchen, zum ersten Mal das Sundance Film Festival in Park City, Utah, als Gast des TV-Sender Sundance Channel.

Das Festival, ein Favorit für Indie-Kino-Fans seit fast vier Jahrzehnten kam knapp einen Monat nach dem Dubai International Film Festival, und mit diesem Ereignis frisch in meinem Verstand ich nicht umhin zu vergleichen die beiden.

Das Wetter war keine Überraschung abschlussballkleider, dass der meisten sofort auffallende Unterschied. Ich habe feste am Meer bei hellem Sonnenschein gewöhnt. Sobald ich aus Salt Lake City Airport in Temperaturen von-15 ° C trat, wurde klar, dass ich brauchte, um meinen Mantel aus meinem Koffer eher früher als später.


Die Temperatur beeinflusst das Kinoerlebnis auch-mit mehreren Schichten von Kleidung zu entfernen, müssen Sie geben sich selbst eine gute 10 Minuten, bevor der Film, während Haufen von Mäntel beginnt, Hüte und Schals auf Stuhl gesichert und auf dem Boden machen navigieren den Sitzreihen ein Parcours im Dunkeln.

Das Festival ist das genaue Gegenteil von Dubais exklusiven roten Teppichen, Abendkleider und schwarze Krawatten. Halten Sie stattdessen weiße Teppiche, Parkas und Moonboots, egal, ob Sie ein Hollywood-Star in der Stadt für eine Premiere oder von einer lokalen, die nach der Arbeit ein Stand-by Ticket abgeholt.

Die lässige Stimmung drinnen erweitert – ich habe nie gedient gebratenes Huhn in der fünf-Sterne-Umgebung von Madinat Jumeirah von einem Mann namens Brad in ein Holzfäller-Hemd.

Ein amerikanischer Regisseur und Drehbuchautor in meinem Hotel in Panik, Aufruf alle ihre Freunde auf dem Festival auf der Suche nach ein Abendkleid, die Einladung zu einem Abendessen, die formelle Kleidung erforderlich unerwartet ausgelöst wurde – sie hätte keine Probleme aufspüren einer am diff.

Eine Sache, die mich wirklich überrascht war, wie verbreitet sich das Festival war. Während Main Street gemacht für eine kompakte Sozialnabe, nur eine Vorführung Veranstaltungsort, der Egyptian Theatre auf der Straße – eigentlich ist sind die anderen in den Bergen, einige von Ihnen drei ein Shuttle-Bus fährt Weg verstreut.

Die Bevölkerung von Park City ist nur rund 9.000 Menschen. Zugegeben, dies ist eine irreführende Figur –, die die ständige Bevölkerung ist aber im Winter verwandelt sich die Stadt zu einem der größten Skigebiete in den USA während des Festivals ein weiteres lockt 50.000 Besucher.

Dennoch erstaunt es mich, die eine Stadt, die vermutlich viel des Jahres als ein verschlafenes Flussarm verbringt über ganz so großer Entfernung ausstrecken konnte. Es relativiert, dass die vielen Male, die ich habe gehört, dass Journalisten bei Diff beklagen die beschwerliche Shuttle-Fahrt von Madinat Jumeirah zur Mall of Emirates für ein Screening. Park City bietet auch Dubais berüchtigten Verkehr einen Lauf für ihr Geld, was mit dem Sundance Massen, Bergstraßen und häufigen, schweren Schnee.

War es nicht alle schwere Mäntel und anstrengende Wanderungen durch die Berge, ein Screening der nächsten fangen überraschen Kinokassen smash – obwohl ich mich ein wenig Luxus erlaubte.

Ich hatte im Internet zur Kenntnis genommen, dass mein Hotel, einen beheizten Außenpool und Whirlpool gekennzeichnet, und so habe ich mich, die mindestens eines morgens versprochen würde ich extra früh aufstehen und probieren Sie diese warm und kalt-Erfahrung. Es war eine unglaubliche Möglichkeit start in den Tag, Einweichen in einer dampfend-heiße Wanne, umgeben von eiskalten Schnee und Berg Vistas.

Wenn jemand von Diff liest, werde ich anspruchsvoll sein, dass eine heiße Wanne für meine neue am frühen Morgen Routine im Ski Dubai installiert ist, bevor ich ein einzelnes Wort über das diesjährige Ereignis schreiben. Eine einfache Dusche ist nur so dass... Europäischen?